Oferle

Ganz Reiseführer

Kompletter Marokko Reiseführer

Molly McGlinn October 6, 2020 Reiseziel


Marokko ist ein alternatives Touristenziel für diejenigen unter Ihnen, die die Verschmelzung europäischer und nahöstlicher Kulturen erleben möchten. Dieses Land liegt zwischen Algerien und Spanien und Portugal. Dieser demografische marokkanische Tourismus bietet eine Vielzahl kultureller Verschmelzungen, die von der Sprache über historische Orte bis hin zu seiner kulinarischen Spezialität reichen. Als Reiseziel für ausländische Touristen sehr beliebt, gibt es verschiedene Einrichtungen, die Sie in Marokko nutzen können. Informationen zur Maximierung Ihrer Urlaubsvorbereitung finden Sie im vollständigen Reiseführer für Marokko.

Die in Marokko gesprochene Sprache

Marokko spricht zwei Amtssprachen: Arabisch und Amazigh. Für diejenigen unter Ihnen, die Muslime sind, verstehen Sie vielleicht bereits Grüße und einfache Begriffe für den Umgang mit Anwohnern. Marokkaner können sich meistens auch auf Französisch verständigen. Währenddessen können Sie im Norden und Süden Spanisch von Marokkanern sprechen hören.
Obwohl nicht mehr als die Bürger Französisch und Spanisch sprechen können, können sich einige Marokkaner auf Englisch verständigen, insbesondere diejenigen, die in Marrakesch leben.

Währungs- und Geldwechsler in Marokko

Die offizielle Währung Marokkos ist der Dirham. 1 Dirham entspricht IDR 1.464. Sie können Dirham-Bargeld erst nach Ihrer Ankunft in Marokko umtauschen. Auch das bei bestimmten Währungen; Euro, USD und Pfund Sterling. Bevor Sie nach Marokko fliegen, ändern Sie zuerst Ihre Rupiah in USD. Vergessen Sie nicht, den Umtauschbeleg aufzubewahren, damit Sie das verbleibende nicht verwendete Dirham-Geld umtauschen können.
Sie können Geld bei der Bank am Flughafen umtauschen. Einige große Hotels bieten auch Geldwechselmöglichkeiten an der Rezeption. Versuchen Sie, Geld bei der Postemaroc-Bank umzutauschen, die sich normalerweise in der Nähe der Post befindet, um keine lokalen Gebühren zu erheben.

Touristenverkehr in Marokko

Marokko Tourismus verfügt über eine Vielzahl sicherer und komfortabler Transportmöglichkeiten. Einige Transportmittel wurden auch in das digitale Management integriert. Hier sind einige Alternativen zu öffentlichen Verkehrsmitteln in Marokko, die Sie nutzen können.
Züge: Züge sind eine der bequemsten und beliebtesten Transportmöglichkeiten für Touristen. Sie können den Fahrplan einsehen und Marokko-Bahntickets auf der ONCF-Website buchen. Diese Zugstrecke konzentriert sich auch auf Großstädte in Marokko mit beliebten Touristenattraktionen.
Stadtbus: Es ist möglicherweise nicht die beste Alternative, aber es gibt auch innerstädtische Verkehrsmittel in Marokko, die Sie nutzen können. Marokkanische Busse sind immer noch recht konventionell und bieten keinen maximalen Komfort wie Züge oder Taxis. Busse haben auch relativ günstige Tarife.
CTM-Bus: Eines der besten privaten Busunternehmen in Marokko ist CTM. Sie können Fahrpläne auch online anzeigen und Tickets bestellen, wenn Sie diesen einen Busdienst nutzen. Reisen ist auch relativ schnell und sicher.
Autovermietung: Wenn Sie in großen Städten wie Casablanca, Marrakesch oder Agadir unterwegs sind, ist die Anmietung eines Autos ein alternatives Fahrzeug, das häufig von Touristen genutzt wird. Sie können ein Auto zu einem Preis von 500 Dirham pro Tag bis 3000 Dirham pro Woche mieten. Ohne den Fahrer von 400 Dirham pro Tag.

WLAN- und Sim-Kartenzugang in Marokko

An verschiedenen öffentlichen Orten wie Hotels, Restaurants, Cafés und beliebten Touristenattraktionen in Großstädten erhalten Sie kostenfreies WLAN. Internetcafés sind auch in Marokko sehr leicht zu finden, selbst in kleinen Städten sind die Preise recht erschwinglich.
Sie können auch eine SIM-Karte kaufen, damit Sie weiterhin mit Ihrem Handy kommunizieren und Zugang zum Internet erhalten können. 3G- und 4G-Netze sind Internet-Netze, die derzeit in Marokko genutzt werden können. Einige der lokalen marokkanischen Anbieter, die Sie kaufen können, sind: Maroc Telecom, INWI, Meditel und Wana. Maroc Telecom ist die beste Empfehlung mit dem stärksten und schnellsten Signal und Zugang, hat aber den teuersten Preis. Sie können Sim-Karten an verschiedenen kleinen Schaltern auf der Straße kaufen.
Sie müssen eine Unterkunft haben, die während Ihres Aufenthalts in Marokko gebucht wurde, da der Beamte Sie am Flughafen fragen wird. Stellen Sie also sicher, dass Sie eine Unterkunft gebucht haben. Mein Favorit ist die Buchung von Airbnb, da das Stornierungssystem die Auswahl einer privaten Unterkunft einfacher und sicherer macht (nicht teilen, um COVID zu vermeiden). Außerdem kann ich bei Airbnb Touren auswählen, die von einzelnen Einheimischen (nicht von Reiseveranstaltern) organisiert werden, sodass es sich wirklich authentisch anfühlt.

Empfohlene Touristenattraktionen in Marokko

Es gibt verschiedene großartige historische Orte, Parks und Naturstätten mit atemberaubenden Ausblicken, die in Ihrem Marokko-Reiseplan enthalten sein sollten. Hier sind einige der beliebtesten Touristenattraktionen.
Bahia-Palast: Der Bahia-Palast ist eine historische Stätte aus dem 19. Jahrhundert in Marrakesch. Dieser Ort hat ein Palastgebäude im marokkanischen Stil, das immer noch seine Stärke bewahrt. Es gibt viele große Palastanlagen, die Sie als coole Fotopunkte machen können.
Jardin Majorelle: Der Jardin Majorelle befindet sich immer noch in Marrakesch und ist ein dekorativer Garten mit einem Design, das marokkanische und französische Kultur verbindet. Vergessen Sie nicht, nicht nur die schönen und üppigen Gärten zu besichtigen, sondern auch das künstlerische Kunstmuseum Yves Saint Laurent zu besuchen.
Grand Cascade D'akchour: Die folgenden Orte sind natürliche Orte mit Blick auf Wasserfälle, Höhlen und Klippen wie kein anderer. Grand Cascade D'akchour ist ein natürlicher Ort wie eine Oase in Marokko, die von Wüste dominiert wird.
Ouzoud Falls : Ein weiterer der schönsten Naturgebiete in Marokko, die Sie besuchen sollten, sind die Ouzoud Falls. Dieser Wasserfall befindet sich im Norden von Marrakesch.
Hassan-II-Moschee: Eine der bekanntesten Moscheen in Marokko ist die Hassan-II-Moschee in Casablanca. Diese Moschee hat ein Gebäude mit einem alten Art-Deco-Design, das immer noch schön ist. Der Hof ist sehr breit und geräumig und vermittelt den Eindruck eines prächtigen Moscheekomplexes.
Todra River: Der Todra River ist ein „Grand Canyon“ im marokkanischen Stil und bietet einen atemberaubenden Blick auf das zerklüftete Tal. Sie können ein Auto mieten und einer kurvenreichen Route folgen. Es ist ratsam, einen Fahrer zu mieten, damit Sie diese natürliche Stätte in vollen Zügen genießen können.

Typische marokkanische Küche, die Sie probieren müssen

Es gibt verschiedene kulinarische Köstlichkeiten aus dem Nahen Osten, die Sie im Urlaub in Marokko probieren können. Das marokkanische Essen wird von köstlichen Broten und Suppen dominiert. Hier sind einige typisch marokkanische Lebensmittel.
Sortiertes marokkanisches Brot: Es gibt verschiedene Arten von marokkanischem Brot, die Sie probieren können. Einige können als Snack mit Honig und Ziegenkäse genossen werden, es gibt auch Brot, das ein Grundnahrungsmittel ist. Zu den typischen marokkanischen Brotsorten gehören Khobz, Harsha, Baghrir und Rghaif.
Couscous: Dieses eine Gericht ist eines der beliebtesten aus Marokko. Eine mit Fleisch und Gemüse gedünstete Pasta. Dieses Gericht wird normalerweise mit Rosinen oder einer Schüssel Buttermilch genossen.
Zaalouk: Marokko hat auch einen typischen Salat namens Zaalouk. Dieses Gericht besteht aus gesunden Zutaten wie Auberginen, Paprika, Knoblauch mit ergänzendem Kreuzkümmel und Chilipulver. Garantiert stabil wegen seines würzigen Geschmacks.
B'stilla: Marokko hat auch ein traditionelles Kuchengericht, B'stilla. Diese marokkanische Torte wird in einen dünnen Teig gewickelt, der mit Taubenfleisch und Ei gefüllt ist. Kommt mit reichen Gewürzen wie Koriander, Kurkuma und Zimt.

Das war ein vollständiger Leitfaden für Marokko-Touren, die Sie kennen sollten. Verlassen Sie sich auf Vorbereitung und sorgfältige Planung, bevor Sie dieses Land besuchen. Nach meiner Erfahrung ähnelt Marokko Indonesien. Manchmal gibt es Verkäufer, die versuchen, Sie dazu zu bringen, mehr zu zahlen. Sie sollten sich also bewusst sein!

RELATED ARTICLES

11 Dinge zu sehen und zu tun in Quito, Ecuador

11 Dinge zu sehen und zu tun in Quito, EcuadorOct 19, 2020

Möchten Sie Marokko bereisen? Hier sind 5 obligatorische Ziele

Möchten Sie Marokko bereisen? Hier sind 5 obligatorische ZieleOct 07, 2020

Korea Rucksacktouristen führen Südkoreas großartige Hauptstadt

Korea Rucksacktouristen führen Südkoreas großartige HauptstadtNov 10, 2020

13 Erstaunliche Dinge in Indien Zu Tun

13 Erstaunliche Dinge in Indien Zu TunNov 12, 2020
Japan Reiseführe und Budget
Japan Reiseführe und BudgetNov 09, 2020
Kompletter Marokko Reiseführer
Kompletter Marokko ReiseführerOct 06, 2020

Most Popular

13 Erstaunliche Dinge in Indien Zu Tun

13 Erstaunliche Dinge in Indien Zu TunNov 12, 2020

Ein Leitfaden zur Erkundung des kolonialen New York City

Ein Leitfaden zur Erkundung des kolonialen New York CityNov 09, 2020

Kompletter Marokko Reiseführer

Kompletter Marokko ReiseführerOct 06, 2020
Japan Reiseführe und Budget
Japan Reiseführe und BudgetNov 09, 2020
Ein Leitfaden für Rucksacktouren in der Schweiz mit kleinem Budget
Ein Leitfaden für Rucksacktouren in der Schweiz mit kleinem BudgetNov 09, 2020

Latest Viewed

22 besten Dinge zu Sehen und Zu Tun in Bangkok

22 besten Dinge zu Sehen und Zu Tun in BangkokOct 19, 2020
11 Dinge zu sehen und zu tun in Quito, Ecuador
11 Dinge zu sehen und zu tun in Quito, EcuadorOct 19, 2020
Japan Reiseführe und Budget
Japan Reiseführe und BudgetNov 09, 2020

Most Downloaded

Praktische Tipps für günstige Rucksacktouren in Japan

Praktische Tipps für günstige Rucksacktouren in JapanNov 11, 2020
Japan Reiseführe und Budget
Japan Reiseführe und BudgetNov 09, 2020
Ein Leitfaden zur Erkundung des kolonialen New York City
Ein Leitfaden zur Erkundung des kolonialen New York CityNov 09, 2020

Terms of UsePrivacy PolicyCookie PolicyContactCopyrightAbout
© 2020 Oferle. All rights reserved | All materials © their respective copyright holders.